Radio hören gegen Rassismus

Radio Darm­stadt hat im Rah­men sei­ner Sen­dungs­rei­he “Gegen das Ver­ges­sen” zwei Sen­dun­gen zum gesell­schaft­li­chen Anti­zi­ga­nis­mus produziert.

Bild: Radio Darmstadt
Bild: Radio Darmstadt

Die ers­te der bei­den Sen­dun­gen wur­de am 24. August  erst­aus­ge­strahlt. Die Redak­teu­re haben anti­zi­ga­nis­ti­sche Gesän­ge bei der Auf­stiegs­fei­er des SV Darm­stadt 98 zum Anlass genom­men, sich mit Anti­zi­ga­nis­mus im all­ge­mei­nen, aber auch mit Ras­sis­mus in Sta­di­en zu beschäftigen.

Neben dem Wis­sen­schaft­ler Dr. Udo Eng­bring-Romang und dem Darm­städ­ter Ober­bür­ger­meis­ter Jochen Partsch kommt auch Rinal­do Strauß vom Lan­des­ver­band in dem Bei­trag zu Wort.

Der Bei­trag kann hier nach­ge­hört wer­den (Sen­dung vom 24.08.2015)

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Sen­dung fin­den Sie hier.