In Bad Hersfeld

Vom 2. bis 28. Novem­ber 2008 stand die Aus­stel­lung der Öffent­lich­keit im Land­rats­amt zu Bad Hers­feld zu den Dienst­zei­ten der Ver­wal­tung zur Ver­fü­gung. Die Eröff­nung am 2. Novem­ber fand im Bei­sein einer gro­ßen Anzahl Inter­es­sier­ter statt.
Es spra­chen u.a. Bür­ger­meis­ter H. Böh­mer, die Kreis­bei­ge­ord­ne­te Chr. Bitt­ner und der Lan­des­vor­sit­zen­de Adam Strauß.
Die Hers­fel­der Zei­tung vom 3. Novem­ber 2008 titel­te: “Gro­ßer Andrang zur Eröff­nung der Sin­ti-Aus­stel­lung”

   

Eine gro­ße Zahl von Schul­klas­sen aller Schul­for­men nutz­te im Ver­lauf des Monats mit ihren Lehr­kräf­ten die Mög­lich­keit, sich über Anti­zi­ga­nis­mus und über die Ver­fol­gungs­ge­schich­te vom aus­ge­hen­den Mit­tel­al­ter bis in die 1980er Jah­re zu infor­mie­ren.
Bad_Hersfeld_HNA_Hersfelder_Zeitung_2008-10-07
Chris­ti­ne Zacha­ri­as berich­te­te für die Hers­fel­der Zei­tung am 7. Okto­ber 2008

Schreibe einen Kommentar