Antiziganismus

2019 / 2020

All­tags­ras­sis­mus gegen­über Sin­ti und Roma

Im Film kom­men Ange­hö­ri­ge der Min­der­heit zu Wort und spre­chen über ihre Erfah­run­gen mit Dis­kri­mi­nie­rung im All­tag, Schu­le und Berufs­le­ben und ihren Umgang damit.

Anti­se­mi­tis­mus und Anti­zi­ga­nis­mus — Was hat das mit uns zutun?

Inter­view mit Tom Uhlig (Bil­dungs­stät­te Anne Frank, Frank­furt) und Mal­te Clau­sen (Hes­si­scher Lan­des­ver­band Deut­scher Sin­ti und Roma, Darm­stadt). Das Inter­view führ­te Tat­ja­na Kas­a­t­schen­ko für das Pro­jekt „Viel­falt bil­det! Ras­sis­mus­kri­ti­sche Bil­dungs­ar­beit gemein­sam gestal­ten“, der TU Darmstadt.