Film-Veranstaltung in Darmstadt

Gemein­sam mit dem Darm­städ­ter Ober­bür­ger­meis­ter und Amnes­ty Inter­na­tio­nal Darm­stadt hat unser Lan­des­ver­band am 23. Sep­tem­ber im Jus­tus-Lie­big-Haus den Film “Just the wind” gezeigt. Der Film beschreibt das Schick­sal einer Roma-Fami­lie und das Erstar­ken des Anti­zi­ga­nis­mus in Ungarn. Auf der Ber­li­na­le 2012 wur­de der Film mit dem Sil­ber­nen Bären aus­ge­zeich­net. Vor der Film­vor­füh­rung spra­chen Herr Mül­ler von Amnes­ty Darm­stadt, der Ober­bür­ger­meis­ter Jochen Partsch und der Mit­ar­bei­ter unse­res Lan­des­ver­ban­des Rinal­do Strauß Gruß­wor­te.

Publikum

Mit etwa 100 Gäs­ten war die Ver­an­stal­tung gut besucht.

PartschRinaldo

Gruß­wor­te vom OB Jochen Partsch und von Rinal­do Strauß vom Lan­des­ver­band

Schreibe einen Kommentar