Mobile Ausstellung “Der Weg der Sinti und Roma” an der VHS in Bad Homburg

Am 26. Feb­ru­ar 2024 um 19.00 Uhr eröffnet das WIR Vielfalt­szen­trum der Stadt Bad Hom­burg vor der Höhe und die VHS gemein­sam mit dem Hes­sis­chen Lan­desver­band Deutsch­er Sin­ti und Roma die Ausstel­lung “Der Weg der Sin­ti und Roma” in den Räu­men der VHS Bad Hom­burg. Besucher*innen sind um 19.00 Uhr zur Eröff­nung mit Filmvor­führung des Kurz­films “All­t­ags­diskri­m­inierung” ein­ge­laden und kön­nen sich im Anschluss ein­er Führung durch die Ausstel­lung anschließen.
Einen weit­eren Höhep­unkt stellt die gemein­same Eröff­nung der inter­na­tionalen Wochen gegen Ras­sis­mus dar, die am 11. März um 17.00 Uhr erfol­gt.

Ins­ge­samt wird die Ausstel­lung für vier Wochen vom 26. Feb­ru­ar bis zum 22. März in Bad Hom­burg zu sehen sein. Besuchende kön­nen Mon­tag bis Fre­itag zu den Öff­nungszeit­en der VHS in der Elis­a­bethen­straße 4–8 in Bad Hom­burg kosten­frei die Ausstel­lungs­flächen besuchen und vor Ort Audio­gu­ides auslei­hen. Weit­ere Führun­gen durch die Ausstel­lung (z.B. für Schulk­lassen) sind möglich: Bitte wen­den Sie sich bei Inter­esse per Mail an: WIR-Vielfaltszentrum@Bad-Homburg.de .

Ausstel­lungseröff­nung: 26. Feb­ru­ar 2024, 19.00 Uhr
Eröff­nung der intern. Wochen gegen Ras­sis­mus: 11. März 2024, 17.00 Uhr


Ort: Volk­shochschule (VHS) Bad Hom­burg
Elis­a­bethen­straße 4–8
61348 Bad Hom­burg v.d.H.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie auf der Seite der VHS Bad Hom­burg.

Schreibe einen Kommentar