Film zur Alltagsdiskriminierung

Der Lan­des­ver­band hat einen Film zur All­tags­dis­kri­mi­nie­rung erstel­len las­sen. Für den Film wur­den Ange­hö­ri­ge der Min­der­heit im Alter zwi­schen 12 und 50 Jah­ren in Hes­sen zu ihren Erfah­run­gen mit Aus­gren­zung und Anti­zi­ga­nis­mus inter­viewt. Der Lan­des­ver­band wird den Film für sei­ne Bil­dungs- und Auf­klä­rungs­ar­beit u. a. an Schu­len in der Zukunft nut­zen. Hier kann der Film betrach­tet wer­den:

Schreibe einen Kommentar